Themen – Sprachen – Fertigkeiten

1wMit dem „Projekt #1W“ wird am Abendgymnasium Wien ab Herbst 2015 im ersten Semester in einem Modul (1W) themenorientierter Unterricht angeboten.

Nicht in der klassischen Fächerform werden die Inhalte gelehrt, sondern nach Themen: Der Boden – Namen – Wienwahl – Sinne – Entdeckungen – Disaster – usw.

Anhand dieser Inhalte werden die Grundkompetenzen der Hauptfächer erarbeitet. Begleitend erfolgt die Stärkung der Unterrichtssprache Deutsch, möglicher weiterer Muttersprachen, sowie Englisch, um die EU-Richtiglinie „Dreisprachigkeit“ auch am Abendgymnasium Wien umzusetzen.

Regelmäßige Leistungsüberprüfung sollen die Bindung an die Schule und damit den erfolgreichen Unterrichtsbesuch der aufsteigenden Semester stärken.

#1W kann regulär von erstsemestrigen Studierenden inskribiert werden.

Details erfahren interessierte Studierende in der Studienkoordination, das genaue Konzept zu diesem Kurs ist hier im Web.